März, 2018

22Mär18:3020:00Schwarz ist der Ozean

more

Event Details

Was haben volle Flüchtlingsboote vor Europas Küsten mit der Geschichte von Sklavenhandel und Kolonialismus zu tun?

Alles Wirtschaftsflüchtlinge, oder was? Vorschnell unterscheiden wir immer wieder in gute und schlechte Flüchtlinge. Menschen, die aus ökonomischen Gründen ihre Heimat verlassen (müssen), wird oft unterstellt, sich „ins gemachte Nest“ setzen zu wollen. Dass das Vorhandensein bzw. die Abwesenheit von Perspektiven oftmals mit einer langen Geschichte zwischen Nord und Süd zusammenhängen, will die Ausstellung „Schwarz ist der Ozean – Was haben volle Flüchtlingsboote vor Europas Küsten mit der Geschichte von Sklavenhandel und Kolonialismus zu tun?“ zeigen.
Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Palasie als Referenten gewinnen konnten und laden Sie/euch herzlich ein, gemeinsam mit uns diesen Aspekt kennenzulernen und zu erörtern.
Nach dem Vortrag gibt es natürlich Gelegenheit, sich auszutauschen und zu diskutieren.

Zeit

(Donnerstag) 18:30 - 20:00

Ort

Haxterpark

Haxterhöhe 2 Paderborn 33100

X
X