Claudia Steenkolk

Claudia Steenkolk

Claudia Steenkolk

1963 wurde ich in Detmold geboren. Nach dem Studium in Münster, bin ich nach Wewer gezogen. Dort lebe ich mit meiner Familie seit 1993.

Ich bin in folgenden Ausschüssen & Gremien tätig:

  • Jugendhilfe
  • Gleichstellung
  • Wahlprüfung
  • Sparkasse Verbandsversammlung
  • Paderborner Stadthallenbetriebsgesellschaft Aufsichtsrat
  • Stadtjugendrat
  • Theater PB-Westf. Kammerspiele Gesellschafterversammlung

Die Arbeit im Weweraner Dorfrat als stellvertretende Vorsitzende ist mir ausgesprochen wichtig. Hier werden vor Ort die Weichen für wichtige Beschlüsse im Rat gestellt.

Ich bin viel in „meinem Dorf“ unterwegs und spreche mit vielen Bürger*innen, sei es beim Einkaufen, in der Bücherei, auf dem Sportplatz oder dem Friedhof. So erfahre ich, wo die Probleme im Ort liegen und versuche bei ihrer Lösung behilflich zu sein.

Als stellvertretende Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses liegen mir die Belange der jungen Menschen besonders am Herzen. Hier möchte ich gerne mit sozialdemokratischem Blick auf die Dinge weiterarbeiten.

Gerade in den Stadtteilen ist das Kulturangebot noch ausbaufähig. Darum unterstütze ich auch als Vorstandsmitglied den Förderverein unserer Bücherei, der sich auch der Kulturförderung widmet.

„Weil die SPD die einzige Partei ist, die sich für soziale Gerechtigkeit einsetzt und das schon  seit 1863.“

„Meine Familie und ich leben seit 1993 in Wewer. Wir leben gerne hier. Wewer ist in den letzten Jahren rasant gewachsen, hat aber trotz alledem seine dörflichen Strukturen erhalten. Ich setzte mich u.a. im Dorfrat als stellvertretende Vorsitzende dafür ein, dass die Sozialdemokratie in  Wewer eine Stimme hat und unser Stadtteil lebens- und liebenswert bleibt.“